Styling für Jeanskleider

Sie ist zurück in den Modezeitschriften und auf den Laufstegen dieser Welt: das Jeanskleid. Jeanskleider waren zuletzt in den 90er Jahren extrem beliebt. Jetzt sind sie wieder da und in den verschiedensten Varianten erhältlich, zum Beispiel als Hemdblusenkleid, in A-Linie oder mit Volants und Rüschen verziert. Das Schöne an Jeanskleidern ist, dass sie unheimlich vielseitig kombinierbar sind. Egal ob im Büro, am Strand oder auf dem angesagten Festival, mit einem Jeanskleid liegt ihr immer total im Trend und seid toll gekleidet.

Jeanskleider für Frühling und Sommer
Jeanskleider kann man unglaublich vielseitig stylen und das sowohl im Frühling/Sommer als auch im Herbst/Winter. Gerade jetzt, wo die Temperaturen langsam steigen, ist ein Jeanskleid die ideale Wahl. Am besten stylt ihr euer Jeanskleid zu schicken Sandaletten, Ballerinas oder Loafer. Besonders stylisch wirken geschnürte Römersandalen mit dem passenden Schmuck, so kreiert ihr im Handumdrehen den angesagten Boho-Look. Im Moment ist es ebenfalls total angesagt, ein weißes T-Shirt oder eine Off-Shoulder Bluse unter dem Jeanskleid zu tragen. Dieser Trend ist besonders casual und lässt sich perfekt mit Sneakers kombinieren. Die richtigen Accessoires, sprich Schmuck und Taschen, peppen euer Outfit noch einmal zusätzlich auf.

Jeanskleider in Herbst und Winter
Jeanskleider sind zwar in der Regel kurz geschnitten, sind aber richtig kombiniert auch perfekt für die kältere Jahreszeit geeignet. Im Winter trägt man das Jeanskleid idealerweise mit Strumpfhosen. Am besten geeignet sind dabei dunkle, blickdichte Modelle. Passend dazu ein Paar Stiefel oder Boots, dann könnt ihr auch im Jeanskleid über den nächsten Weihnachtsmarkt bummeln. Ein Jeanskleid lässt sich im Herbst und Winter super mit einem engen Rollkragenpullover kombinieren.

Jeanskleider im Büro
Jeanskleider könnt ihr unter Umständen auch im Büro tragen. Dabei kommt es natürlich immer auf die Branche an. In einer Bank ist das Jeanskleid sicher nicht ideal, in kreativen Berufen dafür umso mehr. Bürotauglich wird es vor allem in dunklen Waschungen, denn diese wirken immer eleganter und stylischer. Dazu ein paar schicke Schuhe und die passende Handtasche, gerne als Kontrast in modernen Knallfarben – und fertig ist der Look.

Bildquelle: Creole Sha flickr.com